top of page

ANDREA MÄCHLER- MILORYAN 03/24


Wo ist das "The MILORYAN-Foto" entstanden und welche Bedeutung hat dieser Ort für dich? Dieses Miloryan Foto ist bei meinem kleinen aber exklusiven Bienenstand entstanden. Bis vor fünf Jahren habe ich mit meinem Vater zusammen diese Imkerei betrieben, welcher mir diese nun altershalber übergeben hat. Wenn ich bei meinen Bienenvölkern bin und die nötigen Arbeiten erledige, vergesse ich um mich herum alles und komme zur Ruhe. Die Imkerei bedeutet mir sehr viel. Einerseits die Erinnerung an die gemeinsame Zeit beim Bienenstand mit meinem Vater, andererseits das Arbeiten in und mit der Natur.



Bevor ich die Fragen beantworte möchte ich mich bei Euch, Michi und Lory und dem restlichen Miloryteam, für die für mich sehr wertvolle Geste des Miloryan 03/2024 bedanken. Dies freut mich sehr, wirklich und bin sehr stolz diesen Titel tragen zu dürfen. Dieses T-Shirt werde ich in Ehre und mit Rum tragen. MERCI VIUMAU!


 

Andi ist seit Anfang an Teil unserer Milory-Familiy. Zunächst wollte sie bloss sich bei Babs massieren lassen, wurde aber von ihr überredet (oder gedrängt:)), bei uns in ein Probetraining reinzuschnuppern. Sie ist immer gut gelaunt, hat bereits einige Members mitgebracht, ist an allen möglichen Events am Start und konnte sich mit der bereits Legendentruppe "Für Rum und Ehre" einen Platz in unseren Herzen auf Ewig sichern.

Dies erfüllt uns mit sehr viel Freude und stolz, eine solche Persönlichkeit wie dich bei uns haben zu dürfen. Vielen lieben Dank liebe Andi! 

Wir können dich aus unserem Herzen nicht mehr wegdenken.


Wir haben Ihr den MILORYAN Titel vom März 2024 gewidmet und dazu einige Fragen gestellt.

Im untenstehenden Interview erfahrt ihr mehr Privates über Sie - Viel Spass beim Lesen ;-)

 

Was sind deine Hauptbeschäftigungen neben dem Training? Nebst meinem ziemlich doch auch manchmal herausfordernden Beruf halte ich mich gerne draussen auf. Diesen Winter habe ich das Eisbaden für mich entdeckt. Fahre Mountainbike und gehe sicher einmal in der Woche schwimmen. Zwischendurch werkle ich an meinem Häuschen herum, welches ich seit dem 2011 am Umbauen und Renovieren bin. (Neverending Story… ich weiss :))

Was zeichnet dich aus? Was kannst du besonders gut?

Mir wurde zugetragen, dass ich gut Geschichten erzählen kann.

Ich kann die besten Spaghetti Bolognese kochen, dies nach einem Rezept meiner sizilianischen Urgrossmutter zweiten Grades.

Ich kann gut zuhören und nehme jede Person so wie sie ist.


Was bedeutet das Training im Milory für dich?

Das Training bedeutet mir, dass ich meinen mit der Arbeit vollgestopften Kopf in einer Stunde entleeren kann. Nach dem Training herrscht meist ein erhebendes Gefühl von Glückseligkeit etwas für mich und meinen Körper getan zu haben. Auch ist es ein Treffpunkt wo ich mich sehr gerne aufhalte und mit allmöglichen Leuten ein kurzes oder längeres Gespräch führen kann.


Was weiss fast niemand über dich?

Ich besitze den 2. Dan (Meistergrad) in der japanischen Kampfsportart Judo sowie in der japanischen Kampfkunst Koppo Ryu Jiu-Jitsu.

Weiter trage ich immer farbige Socken. Diese machen die Welt und meine ein bisschen bunter.


Was ist Dir schon lustiges bei der Arbeit passiert?

Da gibt es sicher viele Anekdoten zu erzählen. :) Einmal habe ich in meinem Büro Einkäufe auf einer Klebenotiz aufgeschrieben und diesen Zettel irgendwo verlegt. Zwei Wochen später meldete sich die Staatsanwaltschaft und gab an, dass sie eine Kopie nicht lesen können, da ein Post-it mit Einkäufen mitkopiert wurde und alles verdecken würde. Peinlich… Heute lache ich darüber.


Was sind deine sportlichen Ziele in Zukunft?

Unfallfrei bleiben und weiter wie bis anhin zwei Mal in der Woche CrossFit trainieren.

ToesToBar… ich bin am üben…:)


Gibt es einen Ort oder eine Kultur auf dieser Welt, welche du unbedingt noch kennenlernen möchtest? Falls ja, weshalb?

Ein Ziel von mir ist es einmal nach Guadeloupe zu reisen, da die Insel die Form eines Schmetterlings hat. Mit wandern und zu Pferd Chile und Patagonien bereisen wäre auch ein Abenteuer, welches mir gefallen würde. Ich habe keine Ahnung von Pferden, aber irgendwie wird das dann schon gehen. Zuerst fliege ich jedoch diesen Herbst nach Bali und erkunde mit Andi zusammen die Insel per Rucksack. 


Welche Superkraft hättest du am liebsten? Weshalb?

Ich hätte gerne einen Harry Potter Umhang um einfach mal unsichtbar zu sein und um nicht immer erreichbar sein zu müssen.


Wie würde dein Lieblings-Workout aussehen? Zu welcher Art Musik sollte dies durchgeführt werden? Und an welchem Datum (falls möglich im November) sollen wir dieses WOD einplanen? CrossFit Functional oder Mal in einem Beginner?

Workout:

Buy in:

10 Shuttle Run Burpees

 

3 Runden:

10x Deadlift

10x DB Devil Press

10x Slamball

100x Single Unders oder 50 Double Unders

 

Buy out:

1-2 Rope climb

 

Musik:

Night Rider

 

Das Workout sollte wenn möglich am Montag,11.03.2024 durchgeführt werden

Herzlichen Dank liebe Andi für deine Offenheit und deine Antworten. Wir sind überaus froh und stolz Dich zu unserer MiLory-Community dazuzählen zu dürfen und schätzen dich enorm.

125 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CrossFit Open 24.3

CrossFit Open 24.2

Comments


bottom of page