• MiLory

Swiss Team CHallenge im MiLory 2021

Unser erster interner Event im Wettkampfformat ging am vergangenen Wochenende über die «Box».


Es war ein mehr als gelungener Event, der all unsere Erwartungen übertroffen hat. Dies Dank euch – den Mitgliedern des Functional Fitness Milory. Wir sind überaus glücklich, dass insgesamt 8 Teams im Namen unserer CrossFit-Box an den Start gingen.

1 Rookie-Team, 5 Regular- und 2 Firebreather-Teams liessen sich auf diesen schweisstreibenden Spass ein. Die meisten unserer Mitglieder kamen noch nicht in die Erfahrung eines CrossFit-Wettkampfs, umso stolzer dürft ihr auf eure erbrachten Leistungen sein!


Bereits um 08:00 trudelten die ersten Gesichter ein um sich einzuschreiben. Anschliessend folgte das Briefing für das erste Workout, welches daraufhin Spuren hinterliess. Viele Oberschenkel nahmen im Verlaufe des Tages stellenweise eine etwas dunklere Farbe an. Der Grund: Viele Hang Power Cleans. Die Personen, welche ein solches Andenken mitgenommen haben wissen wovon hier die Rede ist 😉


Im zweiten Event wurden Gewichte gestemmt. Vom Boden aus musste die individuell beladene Gewichtsstange zuerst auf die Schulter gebracht und total 4 Front-Kniebeugen (Front Squats) ausgeführt werden. Wir waren überrascht welche Leistungen mit welcher Qualität bereits gezeigt werden konnten. Auch diesbezüglich können sich die Athleten gerne auf die Schulter klopfen 😊


Der abschliessende Event des Tages war ein äusserst vielfältiges, mit unzähligen Übungen aus dem CrossFit-Sport gespicktes Workout, welches den MiLory-Members alles abverlangte. Ausdauer auf dem Rudergerät, viele Skill-Übungen (Doppelsprünge, Handstand-Liegestütze, Handstandlaufen, Muscle-Ups und Klimmzüge in allen Variationen) und Kraftausdauer mit Kurzhanteln kitzelten an den letzten Reserven von Vielen. Ein enorm wichtiges Puzzle-Teil für diesen Event war der Judge, welcher die Athleten durch das eher komplizierte Programm führen musste. Auch diesbezüglich können wir nur den Hut ziehen und euch applaudieren – ihr habt das unglaublich toll absolviert!


Als nächstes stand eine kurze Aufräumaktion und das lang ersehnte, sowie mehr als verdiente Ausklingen auf dem Programm. Der Grill war heiss drauf angelassen zu werden und den Swiss-Team-Challengern knurrte bereits seit längerem der Magen. Mitgebrachte Salate, Fleisch- und Grillprodukte, Brote und Getränke schmückten das darauffolgende Buffet. Zugleich fand dann noch die Kürung der einzelnen Teams statt. Die jeweiligen Podestplätze erhielten neben Konsumationsprodukten auch Trophäen, welche sie noch lang an dieses Ereignis erinnern soll.


Aber: Es ging niemand leer aus.

Jeder Teilnehmer durfte sich am Ende der Zeremonie noch von Olivier Duss ein hochwertiges Gym- oder Beach-Towel von «DRITIMES» aussuchen.

Vielen lieben Dank Oli nochmals an dieser Stelle!!!

Danach konnte nun definitiv zur finalen Grill- und Chillstimmung übergegangen werden. Die Stimmung war genial und alle waren happy!


Hier einige Impressionen zum Tag:








292 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Murph & Grill