top of page

ANNELIES VESSAZ- MILORYAN 11/23


Wo ist das "The MILORYAN-Foto" entstanden und welche Bedeutung hat dieser Ort für dich? Das Foto wurde in der Gemeindebibliothek aufgenommen. Seit 10 Jahren arbeite ich in dieser

Bibliothek. «Mein Herzblut» steckt in Büchern.













 

Annelies ist seit Geburt unseres CrossFit Functional Angebots bei uns Member und zeigt uns auf ganz viele Arten wie sehr sie Freude an unserem Training hat. Vor allem, dass sie regelmässig seit dieser Zeit unsere Trainings besuchst erfreut uns enorm. Sie hat schon etliche Male versucht weitere Personen aus ihrem Bekanntenkreis von diesem Angebot zu überzeugen. Dies schätzen wir enorm und ist für uns Gold wert. Sie hat eine unglaublich beruhigende und glücklich erscheinende Persönlichkeit und wir schätzen sie sehr.

Danke Annelies - Wir können dich aus unserem Herzen nicht mehr wegdenken.


Wir haben Ihr den MILORYAN Titel vom November 2023 gewidmet und dazu einige Fragen gestellt.

Im untenstehenden Interview erfahrt ihr mehr Privates über Sie - Viel Spass beim Lesen ;-)

 

Was sind deine Hauptbeschäftigungen neben dem Training? Seit meiner Pensionierung vor einem Jahr mache ich zusätzliche Freiwilligenarbeit.

Ich betreue die Bücherecke des Brockis in Derendingen, helfe in der Ludothek in Gerlafingen mit und gehöre zum Betreuungsteam des Bücherschranks in Biberist.

Was zeichnet dich aus? Was kannst du besonders gut?

Ich bin anpassungsfähig und spontan. Brot backen


Was bedeutet das Training im Milory für dich?

Das Training im Milory ist für mich wichtig. Gleichgewicht, Kraft, Koordination und Beweglichkeit braucht es, um möglichst gut zu altern. In der Gruppe mit Lory oder Babs macht es wirklich Spass. Sie sind motivierend und wohlwollend. Sie finden immer auch einfachere Übungen für «Neulinge und Handicapierte». Ich überliste meinen inneren Schweinehund und bin nach jedem Training stolz auf mich. Es tut mir gut, und ich merke, dass ich Fortschritte mache. Kommentar ML: Wir sind überaus stolz auf dich und wie du das machst Annelies - deine Konsistenz zahlt sich aus!


Was weiss fast niemand über dich?

Ich bin eher scheu, und muss mich oft selbst überzeugen, dass ich das schaffe: z. B. an grosse Anlässe oder Feiern zu gehen.


Gibt es ein Lebensprojekt, welches du in naher Zukunft in Planung hast und in Angriff nehmen möchtest?

Es ist kein Projekt, sondern eine Lebenshaltung: Ich möchte keine nörgelnde alte Frau werden, möchte mich wertschätzend und tolerant gegenüber Andern verhalten. Könnte man so nicht die «Welt» retten? 😊


Gibt es eine Lebenserfahrung, auf die du besonders stolz und bereit bist von Dieser zu berichten?

Unsere 3 Kinder. Diese zu begleiten bis am Ende ihrer Ausbildung. Trotz Hochs und Tiefs zu spüren, dass es ihnen gut geht und die Bemühungen sich gelohnt haben.


Gibt es einen Ort oder eine Kultur auf dieser Welt, welche du unbedingt noch kennenlernen möchtest? Falls ja, weshalb?

Es gibt noch so viele Orte in der Schweiz, die ich noch nicht kenne.

Die Nordlichter in Finnland oder Norwegen sehen.


Welche Superkraft hättest du am liebsten? Weshalb?

Fliegen. Wie ein Vogel über Wälder, Täler und Berge segeln.


Wie würde dein Lieblings-Workout aussehen? Zu welcher Art Musik sollte dies durchgeführt werden? Und an welchem Datum (falls möglich im November) sollen wir dieses WOD einplanen? CrossFit Functional oder Mal in einem Beginner?

Das weiss ich nicht. Liebe es aber, Neues auszuprobieren. Vielleicht habt ihr eine Überraschung für mich.


Ich fühle mich geehrt, herzlichen Dank euch allen.

Herzlichen Dank liebe Annelies für deine Offenheit und deine Antworten. Wir sind überaus froh und stolz Dich zu unserer MiLory-Community dazuzählen zu dürfen und schätzen dich enorm.

113 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page